Publikum wählte die steirischen Landessieger – Doppelsieg für den Bezirk Liezen

Liezener Käse überzeugten beim GenussSalon in Graz

14

März

Posted by

Renate und Andi

Kategorie

Events

Prämierungen

Produkte

Publikum wählte die steirischen Landessieger – Doppelsieg für den Bezirk Liezen

Von der GenussRegion Ennstaler Steirerkas bis zur GenussRegion Südoststeirisches Woazschwein präsentierten rund 60 Betriebe ihre besten Erzeugnisse von Fleisch, Speck und Wurst bis zu Frisch und Schnittkäse in der Alten Universität. 52 der Betriebe haben sich mit insgesamt 125 Produkten für die Kür zum Landessieger beworben. Als besondere Premiere wurden eben diese Landessieger diesmal jedoch nicht von der Experten-Jury bestimmt, sondern von den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern selbst gewählt.

„Für die steirischen Betriebe ist die Spezialitätenprämierung nicht nur eine wertvolle Auszeichnung und Bestätigung der Arbeit, sondern auch ein echtes Verkaufsargument, das die Qualität der regional produzierten Spezialitäten hervorhebt. Die GENUSS REGION ÖSTERRICH und Gutes vom Bauernhof unterstützen die heimischen Betriebe in ihrer Arbeit und stehen mit ihnen für beste Qualität und echte Herkunftssicherheit. Mit Veranstaltungen wie dem GenussSalon Graz machen wir diese Werte erlebbar und schaffen Bewusstsein bei den Gästen“, erklärt Margareta Reichsthaler, Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH, den Stellenwert der Steirischen Spezialitätenprämierung.

Gemeinsam mit Landesrat Johann Seitinger, LK-Präsident Franz Titschenbacher und Wirtschaftsstadtrat Gerhard Rüsch vergab Margareta Reichsthaler die Sieger-Plaketten in 17 Kategorien.

Folgende Betriebe aus Liezen holten den Landessieg:

In der Kategorie Regionale Spezialitäten:
Ilsinger Johann, Donnersbach mit dem Ennstaler Steirerkas
In der Kategorie Frischkäse
Renate und Andreas Hof, Mitterberg –St. Martin mit den Balalas mit Schinken und Oliven.

Kommentare